if its on teh interweb it must be true

6. Oktober 2009

Workshop: Internet und Identitätskonstruktion von Jugendlichen

Filed under: Uncategorized — axel @ 08:55

Workshop der Gruppe Internetforschung am 30.10.2009
Das Konzept Identität hat in der sozialwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit computervermittelten Kommunikationssystemen seit jeher eine wichtige Rolle gespielt.  Wir wollen im Workshop der Frage nachgehen, mit welchen Prozessen von Identitätskonstruktion im und mit dem Internet wir es heute – in Zeiten von Social Media und Multiplayer-Spielen – zu tun haben und wie diese Prozesse wissenschaftlich fassbar werden.

Zeit: Freitag, 30.10., 14-18h
Ort:  Graduiertenzentrum, Besprechungsraum (Ferstlgasse 5, 1010 Wien)
Zielgruppe: DissertantInnen aller sozialwissenschaftlichen Studienrichtungen mit Interesse am Thema

Programm

14:00         Vorstellungsrunde

14:15         Einführung
Susanne Rabler: Identitäten in Massive Multiplayer Online Games
Vorstellung von Identitätskonzepten, die geeignet erscheinen, um Fragen rund um „Identität“ in MMOGs zu beantworten. Folgende Fragen sollen andiskutiert werden:
–    Inwiefern ist Identität für SpielerInnen wichtig/interessant?
–    Wie erfolgen Identitätskonstruktionen in MMOGs?
–    Welche Rolle spielt das Spieldesign hinsichtlich der Identitätsfrage?
–    Welche theoretischen Zugänge beantworten welche Fragen zur Identität?
Theoretischen Zugänge: Klassisch Soziologisch der Symbolische Interaktionismus und eine für Computerspiele adaptierte Form von Paul Ricoeurs „Narrativer Identität“.

14:35     Zentraler Vortrag / Methodologie
Ulla P. Autenrieth: „Fotografische Praktiken der Identitätsarbeit von Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf Social Network Sites.“
Ulla Autenrieth schloss den Diplom-Studiengang Sozialwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau ab. Sie promoviert am SNF-Graduiertenprogramm „Pro*Doc: Intermediale Ästhetik. Spiel – Ritual – Performanz“ der Universität Basel und Bern. Titel ihrer Dissertation ist „Fotografische Privat-Bilder als Medium der fluiden Identitätsinszenierung von Jugendlichen in Netz- und Peer Group-Kommunikation“ (Kurztitel: Fotografische Privat-Bilder). [1] Autenrieth ist weiterhin beteiligt an der SNF-Studie „Jugendbilder im Netz“ [2]. Die Studie untersucht die Selbstdarstellung und ‐visualisierung (Selbstpräsentation) sowie die Interaktions- und Kommunikationsprozesse von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter zwischen 12 und 24 Jahren (Vergemeinschaftungsprozesse) in virtuellen Communities wie Facebook, StudiVz oder MySpace, die als bedeutende jugendkulturelle Phänomene unserer Zeit Millionen von Adoleszenten in virtuellen Netzwerken miteinander verbinden. Ein wichtiger Aspekt ist hier die Visualisierung von sozialen Netzen, also die Sichtbarmachung der freundschaftlichen Beziehungen innerhalb des Netzwerks, wie sie auf den genannten Portalen zum ersten Mal auf breiter Ebene möglich ist. Ulla Autenrieth wird u.a. die darin angewandten Methoden der Online-Ethnographie vorstellen.

15:15         Diskussion
15:45         Pause

16:00     Bericht aus der empirischen Forschung 1
Philipp Budka: „Bedeutung kultureller Identität in einer indigenen Online-Umgebung (MyKnet.org).“
Konzepte von Identität finden – teilweise willkürlich und unscharf definiert – in unterschiedlichsten Bereichen der Internetforschung Anwendung. Dieser Beitrag soll einerseits das Konzept der „kulturellen Identität“, wie von Hall et al. diskutiert, anhand den Online-Praktiken in einer kanadischen First Nations Internet-Umgebung kritisch überprüfen. Andererseits wird – angelehnt an Brubaker & Cooper – der Versuch unternommen, den Begriff der „Identität“ klarer zu zeichnen und mögliche kontextbezogene Alternativen anzubieten. Abschließend wird kurz auf den Aspekt der ethnographischen Felderforschung (Kremser) eingegangen, der entsprechende methodische und theoretische Überlegungen voraussetzt.

Brubaker, R., Cooper, F. (2000). Beyond „identity“. Theory and Society 29: 1-47.
Hall, S., du Gay, P. (1996). Questions of Cultural Identity. Sage.
Kremser, M. (1998). Von der Feldforschung zur Felder-Forschung. In Wernhart, K. R., Zips, W. (Hg.), Ethnohistorie. Rekonstruktion und Kulturkritik. Wien: Promedia.

Stichworte: kulturelle Identität, First Nations, Indigene, Canada, Online-Umgebung, ethnographische Feld(er)forschung

16:30     Bericht aus der empirischen Forschung 2
Axel Maireder: „Identitätsklau“ – Verletzlichkeit von Identitätkonstruktionen Jugendlicher im Social Web
Ausschnitt aus einem laufenden explorativen Forschungsprojekt zur Rekonstruktion der sozialen Zusammenhänge zwischen Mediengebrauch und sozialem Verhalten von Jugendlichen in der Schule, insbesondere im Hinblick auf Gewalt. Neben Ergebnissen zur Identitätskonstruktion von österreichischen Jugendlichen in Social Media soll vor allem die Praxis des „Identitätsklaus“ –  Plagiierung von Identität einer- und das Hacken von Profilen andererseits – und die Rolle dieser Praxis innerhalb der jugendlichen Identitätsdiskurse erläutert werden.

17:00         Diskussion
18:00        Abschluss, Socializing

Anmeldung bitte bis 23.10. bei Axel Maireder (axel.maireder (at) univie.ac.at)

2 Kommentare »

  1. […] by Olof I fredags deltog jag i en workshop om internet, ungdomar och identitetskonstruktioner: Workshop: Internet und Identitätskonstruktion von Jugendlichen. Workshopen organiserades av den mångdisciplinära forskningsgruppen Internetforschung vid […]

    Pingback von Workshop i Wien « EXAKT — 31. Oktober 2009 @ 17:37

  2. […] Authentizität von diesen immer wieder thematisiert. Wie skizzierte Axel Maireder dies unlängst in unserem Internetforschungsworkshop so schön: „Ich bin authentisch, die anderen sollen authentisch sein, wer nicht authentisch […]

    Pingback von Es gibt keine Authentizität… (es sei denn wir entdecken, was wir für wahrscheinlich halten können) «                digiom. ein studienblog über           das leben in und mit digitalen online medien. — 24. November 2009 @ 18:12


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: